Studium bei der Polizei

Am Dienstag, den 04.09.2018 waren die Ausbildungsberater der Polizei in der Realschule.

Sie informierten über die Möglichkeiten des Studiums bei der Polizei. Zugangsvoraussetzung für die Ausbildung bei der Polizei ist grundsätzlich die Fachhochschulreife. Für Realschüler besteht allerdings eine Besonderheit: Wer nach dem      Sek I-Abschluss die Fachhochschulreife an der Fachoberschule am Schölerberg machen möchte, kann sich zu Ende Oktober schon bei der Polizei bewerben und erhält nach bestandenem Auswahltest die Zusicherung des Praktikums für die 11. Klasse der Fachoberschule und bei Bestehen der Fachhochschulreife die Möglichkeit des direkten Studiums ohne erneuten Auswahltest.

(von: Gtl)

  • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
  • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
  • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
  • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
  • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}